Studium + Interesse = Erfolg

Am 10. und 11. November 2021 fand in Erfurt die 10. VDI-Fachtagung „Messunsicherheit bestimmen und industrielle Prüfprozesse 2021“ statt – DAS jährliche Highlight der Fertigungsmesstechnik. Vielgestaltige Beiträge vom digitalen Transformationsprozess messtechnischer Prozesse über Konformitätsbewertungsfragen bis hin zu den Anforderungen aus der neuen VDA5-Richtlinie boten ein breites Spektrum an aktuellen Inhalten. Für Studierende der höheren Semester sind Fachkonferenzen eine hochinteressante Vertiefungsmöglichkeit der Hochschullehrinhalte. Angetrieben von dieser Idee nahmen in diesem Jahr Studierende der Studienrichtung Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement (neue Bezeichnung ab Matrikel 2020 - Prüftechnik und Qualitätsmanagement) an der Konferenz teil. Der unmittelbare Bezug zu den Lehrinhalten konnte schon vor Ort hergestellt werden, da der zuständige Fachdozent gleichfalls an der Konferenz teilnahm. Unterstützt wurde das  Vorhaben auf der Seite der Studierenden vom Förderverein Duale Hochschule Eisenach e.V., der sich als Förderer der Lehre, Wissenschaft und Forschung am Campus Eisenach der DHGE versteht.